STÖRMER & HIESSERICH | RECHTSANWÄLTE

Sozialrecht

Es gibt wohl kaum ein Rechtsgebiet, über das es so vielfältige Vorstellungen gibt wie über das Sozialrecht. Das mag daran liegen, dass von den für den Laien fast unübersehbar vielen Regelungen im wahrsten Sinne des Wortes jeder, wenn auch in völlig unterschiedlicher Art und Weise, betroffen ist.

Von vielen wird das Sozialrecht, auch bedingt durch die tägliche Medienberichterstattung, mit dem Sozialhilferecht gleichgesetzt. Tatsächlich sind durch die wirtschaftliche Entwicklung immer mehr Menschen hiervon betroffen. Trotzdem handelt es sich dabei nur um einen kleinen Teil des Sozialrechts. Ebenso gehören die Regelungen über die Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Unfallversicherung dazu. Spätestens hier wird die Bedeutung des Sozialrechts für jeden von uns sichtbar.

Zwei weitere große Themenbereiche sind die Regelungen für schwerbehinderte Menschen und der Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende.

Neben zahlreichen Einzelgesetzen regelt das Sozialgesetzbuch die wesentlichen Kernbereiche des Sozialrechts:

SGB I: Allgemeiner Teil

SGB II: Grundsicherung für Arbeitsuchende

SGB III: Arbeitsförderung

SGB IV: Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung

SGB V: Krankenversicherung

SGBVI: Gesetzliche Rentenversicherung

SGB VII: Gesetzliche Unfallversicherung

SGB VIII: Kinder- und Jugendhilfe

SGB IX: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

SGB X: Verwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz

SGB XI: Soziale Pflegeversicherung

SGB XII: Sozialhilfe

Diese fast unüberschaubaren Gesetzestexte werden darüber hinaus noch zusätzlich von der Rechtsprechung der Sozialgerichte, der Landessozialgerichte und des Bundessozialgerichts ständig mit neuem Leben erfüllt. Jeder einzelne Lebenssachverhalt bedarf daher einer individuellen Einschätzung, die einem Laien ebenso wenig möglich ist wie Rechtsanwälten ohne spezielle Kenntnisse des Sozialrechts.

In unserer Kanzlei haben sich daher sämtliche Mandatsträger auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert. Sowohl Rechtsanwältin Hiesserich als auch Rechtsanwalt Störmer wurden von der Rechtsanwaltskammer in Hamm zu Fachanwälten für Sozialrecht ernannt.

Auch Ihre Anfrage werden wir daher als Fachkanzlei für Sozialrecht kompetent und gewissenhaft beantworten und Sie auf Wunsch von Beginn an über etwaige Widerspruchsverfahren nötigenfalls bis zum Bundessozialgericht begleiten.

 

Aktuelles rund um das Sozialrecht finden Sie in unserem Blog "Sozialrecht spezial".

0 25 52 / 61 02 41
mail@st-sh.de
Google+